Bosch Werkzeugverleih

Bosch Schweiz möchte Privatpersonen und Handwerkern rund um die Uhr professionelles Werkzeug zum Ausleihen zur Verfügung stellen. Am PostParc Bern Bahnhof wurde dazu eine Werkzeugverleihstation aufgestellt. Wir durften sowohl die Hardware, als auch die Software dafür designen und entwickeln. Über www.werkzeug-verleih.ch können die verschiedenen Werkzeuge ausgewählt werden und anschliessend an der Verleihstation entsperrt werden. Nach der Ausleihe kann das Werkzeug wieder vollautomatisiert an der Box zurückgegeben und bezahlt werden.

Produktentwicklung

Ziel der Werkzeug-Verleih Installation ist das Testen der Kundenakzeptanz für diese neue Idee. Wir haben den PostParc Prototypen innerhalb von 2 Monaten in sehr kurzen Iterationen entwickelt.
Dafür wurden einzelne, physische Schliessfachsysteme evaluiert, kombiniert und fest miteinander verbunden. Jedes einzelne Schliessfach wurde mit einem eigenen Schloss ausgestattet, welches über LTE von der Applikation aus angesteuert wird. Diese Einzelboxen haben wir dann zu einem Standort zusammengefügt, der jeweils über einen Controller angesteuert werden kann.
Der Kunde kann somit nach Anlegen eines Benutzeraccounts und Angabe seiner Kreditkartendetails über die App das gewünschte Werkzeug bis zu einer Stunde reservieren und die dazugehörige Box vor Ort über die App gleich entschliessen. Nach der Nutzung legt er das Gerät wieder zurück in das Schliessfach und die angefallenen Kosten werden automatisch abgebucht.
Mit unserer Lösung können bis zu 128 Einzelboxen pro Controller / Standort angesteuert werden. Die Anzahl der Standorte ist unbegrenzt.

Technologie

Backend: Python, Django, Postfinance-Anbindung
Frontend: HTML, CSS
Hardware: Arduino, dedizierte Schliess-Systeme, LTE-Router, Lasercutter, Folienschneider

Vorteile für den Kunden
  • Schnelles Testen der Kundenakzeptanz durch sehr kurze Time-to-Market.
  • Kostengünstige Prototypenentwicklung die mit wenig Zusatzaufwand skaliert werden kann.
  • Alles aus einer Hand: Hardware, Software und Schnittstellen.
Kunde